Grimmstadt Kassel

„Ahle Worschd“ und „Grüne Soße“ kennst du? Und die Kasseler Berge zumindest aus den Staumeldungen? Vielleicht weißt du sogar, dass die Kunstausstellung documenta einen Großteil des Stadtbilds Kassel ausmacht?

Kassel ist nicht nur geografisch der Mittelpunkt Deutschlands, sondern auch der, der Deutschen Märchenstraße, die wir seit Corona-Beginn bereisen.

Die „Kinder‐ und Hausmärchen“ der Brüder Grimm sind Weltdokumentenerbe der UNESCO und ein großer Schatz, den die Grimmwelt ausstellt. Hast du Lust, dich mit uns in der Stadt umzusehen?

Die Alexander von Humboldt

Startseite   >   Märchenreisen   >   Grimmstadt Kassel

Kassel Märchenhaft erleben

Los geht’s…

"Aber Großmutter, was hast du für große Augen? damit ich dich besser sehen kann!"

Rotkäppchen

Löwenburg

Ritterburg in Kassel.

Grimmwelt

Märchen in der Jetztzeit.

Bergpark Wilhelmshöhe

UNESCO Weltkulturerbe.

„Bäumchen, rüttel dich und schüttel dich, wirf Gold und Silber über mich!“

Aschenputtel

Märchen Weihnachtsmarkt

mit der größten Märchenpyramide Deutschlands.

Dönche

Größtes, straßenfreie, innerstädtische Naturschutzgebiet Deutschlands.

"das ist dein Täubchen nicht, Das ist die Morgensonne."

Hänsel und Gretel

Wir lieben es, die Welt mit Kinderaugen zu sehen.

[ZEILENKAUZ] BusinessMom | Journalist | kreativerKopf | Nachteule

Kennst du in deinem Wäldchen auch jede Tannenspitze beim Vornamen? Du möchtest dein alltagsgrau etwas bunter gestalten, weißt aber nicht wie? Ein bisschen Glitzer und Feenstaub für deine Familie sind Willkommen?

Dann begleite uns ein Stück durchs Märchenland. Wir zeigen dir auf meinem Reiseblog spaßige Familienabenteuer entlang der Deutschen Märchenstraße zwischen Hanau bis Bremen.

Für kleine Zwerge, Teufel und Naseweise und alle Kids, die eigentlich schon viel zu alt dafür sind, um an Drachen und Hexen zu glauben.

Silke Kuri