Burgen und Schlösser im Frau-Holle-Land

Familienburg Ludwigstein

von | Apr 14, 2022 | 0 Kommentare

 | enthält Werbung

Startseite   >   Märchenreisen   >   Frau-Holle-Land    Burgen & Schlösser   >   Burg Ludwigstein

Witzenhausen. Wir waren in den letzten Jahren schon einige mal zu Gast auf Burg Ludwigstein und das auch immer wieder gerne. Nicht nur für Schulklassen eine tolle Unterkunft in unserer Region, auch Familien können hier wunderbar die Zeit verbringen.

Ich liebe diesen besonderen Flair schon seit meiner eigenen Kindheit. Jeder, der Burg Ludwigstein aus seiner Kindheit kennt, erinnert sich an das Schwimmbad, welches immer noch in Betrieb ist. Heute sind es unsere Kids, die hier gerne um die Burgmauern flitzen.

Sobald die Koffer auf die Stube geschleppt sind, weit weg von Alltag und To-Do-Listen, schaltet sich hier automatisch der Erholungsmodus ein. Das Gelände bietet ausgiebig Platz zum Herumflitzen, Stockbrot an mehreren Feuerstellen zu backen und ist ein idealer Startpunkt für eine Burgenwanderung. Haben wir natürlich gemacht. Bevor ich euch davon erzähle, zeige ich aber erstmal etwas von dieser Burg. 

Burg Ludwigstein ist nicht nur ein märchenhafter Ort weil sie auf der Route der Deutschen Märchenstraße auf einem Berghang oberhalb der Werra steht. Ihr Erscheinungsbild mit dem historischen Mauerwerk und Fachwerk erinnert auch heute noch an die Zeit, in der sich die Brüder Grimm Märchen erzählen ließen. Die liebevolle Pflege und Bewirtschaftung, macht die Burg noch obendrein zu einem zauberhaften Ort.

Mit Hugo unter einem DAch

Die wichtigste Frage, sobald wir ein Zimmer zum Übernachten betreten, ist immer die gleiche: “Wer schläft wo?” Eigentlich ist diese Frage völlig überflüssig, denn irgendwie sitzen am Ende doch immer alle chipskrümmelnd auf einer Matratze und zocken. Ist das bei euch auch so? 

Apropos Essen. Frisch gestärkt lässt es sich noch besser auf Abenteuersuche gehen. Die Auswahl am Frühstücksbuffet ist reichhaltig und es wird darauf geachtet, Verpackungen einzusparen. Frisch zubereite Aufstriche probieren wir ohnehin sehr gerne. War also wie daheim und genau unser Geschmack… Aber gut, wenn draußen die Sonne vom Himmel scheint, zieht auch irgendwann der 3. Kaffee nicht mehr als Ausrede, sitzen zu bleiben. 

Wir starten unsere Tour also im Innenhof und erkunden die vielen Gänge, Steintreppen und Holzbalkone. Damit sind wir dann auch schon mittendrin im Burgleben. Wir machen uns auf die Suche nach Hugo, ein fast vergessenes Skelett, der irgendwo hier in einem Verlies liegen soll. Eine Burg-Rallye weist uns den Weg und so führt die Spur über eine Wendeltreppe hoch in den Turm. 

So ganz weit kann es jetzt nicht mehr sein. Laut unseren Kids sind wir Hugo schon ziemlich dicht auf den Fersen. Da hält sich unsere Kleinste lieber an Mama fest. Sicher ist sicher.

Nicht nur das Turminnere ist urig (und eng!!). Schaut doch bitte mal den tollen Ausblick den ihr von hier oben habt.

Bis in weite Hügelebenen des Werra-Meisner-Kreises könnt ihr schauen. Wir werden später noch an einem Etappenpunkt des “Werra-Burgen-Steig” vorbeilaufen, der nicht ohne Grund als Qualitätswanderweg prämiert ist. 

Merkt ihr? Hier gibt es einfach so viele schöne Eindrücke gleichzeitig, das man schon fast vergessen könnte, dass wir ja auf der Pirsch sind. Auf unsere kleinen Spürnasen ist Verlass. Zielsicher haben wir Hugo gefunden. Mit hochgeschlossenen Hausschuhen (die wohl auch ein Gast vergessen hat) liegt er am Boden des Turms, treibt vielleicht sein Unwesen in der Dunkelheit aber ganz sicher wartet er darauf, auch von euch entdeckt zu werden…

Zum Wandern bieten sich hier viele Wanderwege an. Wenn wir unterwegs sind, brauchen wir immer ein Ziel und das waren dieses mal gleich zwei, die Burgruine Hanstein und die Teufelskanzel. Alles in allem gute 13 km-Rundweg mit leichtem Anstieg und in unserer Wandergeschwindigkeit, eine Tagestour mit vielen müden aber glücklichen Beinen.

Ein Schwimmbad für uns alleine

Immer noch eisig kalt wie in unserer Jugend. Aber eben doch cool, ein ganze Bad für sich zu haben. Zum planschen reichte es unserem Nesthäckchen, die Füße rein zu halten. Ansonsten bleibt einem nur die eine Möglichkeit: warm schwimmen. Eigentlich fehlte die Kraft nach so einer Tagestour, aber versprochen ist versprochen: also… Wasserraten ahoi!

Eigentlich stand auch noch das Lagerfeuer mit Stockbrot auf unserem Programm. Ihr ahnt es sicher schon. Richtig. Nach der heißen Dusche war keiner mehr gewillt, aus seinem Kuschelanzug zu krabbeln. So haben wir unser bestelltes Feuerholz zurück gehen lassen und dafür mindestens einen Grund mehr wiederzukommen. 

Unser Fazit:

Eine Zeitreise, die sich zu jeder Jahreszeit lohnt. Man merkt an sehr vielen Ecken, das der Erhalt dieses besonderen Ortes vielen Menschen am Herzen liegt. Herzlichkeit gegenüber der Burg und der Gäste wird hier groß geschrieben. Und tatsächlich kann ich sagen, hält sich dieses “Schön-das-du-da-bist-lieber-Gast-Gefühl” schon über Jahrzehnte.

Was wir richtig toll fanden ist, dass unser Hund mit einchecken durfte. Es gibt nur ausgewählte Zimmer auf der Burg, wo das gestattet ist. Aber bei Anfrage hatte ich zunächst ein Problem vermutet, wo keins war. Schaut unbedingt mal auf der Seite der Burg selbst nach, da seht ihr noch viel mehr Beispiele mit guten Konzepten für diverse Zielgruppen. Übrigens findet ihr dort auch tolle Märchenangebote, insbesondere für Klassen- und Vereinsfahrten.

Wohin des Weges?

Stiftung Jugendburg
Ludwigstein

D-37214 Witzenhausen
www.burgludwigstein.de
Telefon +49 5542/5017-10

Haltestellen in der Nähe
Buslinie 220 ab Bahnhof Witzenhausen bis Ludwigstein (20 Minuten Fußweg steil bergauf)

Angaben ohne Gewähr
Stand: März 2022

Wieviele Taler?

Übernachtung/HP
Jugendliche 36 EUR p. P.
Erwachsene 46 EUR p. P.
Kinder bis 3 frei

Bettwäsche, Parken & Schwimmbad
inklusive

Hunde
5 EUR/Tag

Gut zu Wissen!

Lagerfeuer mit Stockbrot
Teig und Feuerholz könnt ihr vor Ort buchen.

Schlafen in Kothen
Kothen müsst ihr mitbringen, Sommerküche und sanitäre Anlagen dürft ihr nutzen.

WOW!-Ausblicke
Unbedingt den 15-km-Rundweg über die Burgruine Hanstein und die  Teufelskanzel einplanen.

WIR LIEBEN ES, DIE WELT MIT KINDERAUGEN ZU SEHEN.


[ZEILENKAUZ]
BusinessMom | Journalist | kreativerKopf | Nachteule

Kennst du in deinem Wäldchen auch jede Tannenspitze beim Vornamen? Und möchtest dein family-alltagsgrau etwas bunter gestalten?

Wir zeigen dir hier spaßige Familienabenteuer für kleine Zwerge, Teufel und Naseweise und alle Kids, die eigentlich schon viel zu alt dafür sind, um an Drachen und Hexen zu glauben.

Begleitest du uns ein Stück des Weges entlang der Deutschen Märchenstraße?

>> mehr über mich <<

Unsere Route

Das könnte dich auch interssieren!

Hexenstarke Fackel für den Herbst

Hexenstarke Fackel für den Herbst

Märchenhafte Upcycling-Bastelidee aus leeren PET-FlaschenHexenstarke Fackel für den HerbstStartseite   >   Märchen   >   Basteltipp   >   Fackeln aus PET-FlaschenDIY. Diese tollen Fackeln haben wir das erste Mal auf einer Abendwanderung im Teufelsmoor...

Wundervoller Blick über den Edersee

Wundervoller Blick über den Edersee

Check-In: Schloss Waldeck | enthält WerbungStartseite   >   Märchenreisen   >   Kellerwald Edersee   >    Schloss WaldeckSchloss Waldeck. Du warst noch NIE am Edersee? Dann beginne deinen Aufenthalt unbedingt mit einem Besuch auf Schloss Waldeck. Nirgends...

Auf Vitrinenschau mit Mops-Dame Anna

Auf Vitrinenschau mit Mops-Dame Anna

Fürstenberger Porzellanmanufaktur | enthält WerbungStartseite   >   Märchenreisen   >   Weserbergland   >   Schloss FürstenbergFürstenberg. 300 Jahre Porzellangeschichte klingt nach Langeweile? Nicht, wenn ihr euch von Museumspädagogin Isabel Pagalies auf...

Begleitest du uns ein Stück des Weges?

Wir suchen das Rumpelstilzchen entlang der Deutschen Märchenstraße, um gemeinsam mit ihm Stockbrot zu backen. Bisher ohne Erfolg. Aber hey, wir hätten wir uns nicht auf die Suche gemacht, wären uns diese spannenden Ziele nicht begegnet...

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Du findest uns auf Instagram

Gefördert von:

0 Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner